Skip to main content

Hauswasserautomat Easytec

Liebe Leser. Zum aktuellen Zeitpunkt verfügt unser Portal leider noch nicht über Testberichte bzw. Produktdaten des Herstellers Easytec. Wir sind bemüht, diese zeitnah nachzupflegen. Alternativ haben wir für Sie bau- und leistungsgleiche Modelle anderer Hersteller. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das Wasser für Haus oder Garten mit einem praktischen Hauswasserautomat easytec gewinnen – das ist nun möglich. Nicht nur die Waschmaschine ist in Betrieb, sondern zeitgleich können auch mehrere Rasensprenger in Betrieb sein. Nun gelingt es mit dieser Inovation tatsächlich, bares Geld zu sparen.

Was kann ein Hauswasserautomaten easytec?

Es wird Wasser benötigt, etwa um den Garten zu bewässern, oder im Bad die Waschmaschine zu betreiben? Für einen Hauswasserautomaten easytec kein Problem, denn der Wasserhahn wird betätigt und das Wasser läuft. Wird der Hahn wieder geschlossen, stoppt auch die Pumpe und das Wasser hört auf zu Laufen. Es kann sowohl klares, als auch ein wenig schmutziges Wasser mit Hilfe des Automaten befördert werden. Eine automatische Versorgung des Hauses mithilfe von Regenwasser in dafür vorgesehenen Tanks, oder Brunnenwasser durch Ansaugen ist somit möglich. Der Hauswasserautomat easytec ist einfach zu transportieren. Der komplette Garten wird bewässert. Auch der Druck aus der Leitung wird dank eines solchen Automaten erhöht. Ausgestattet ist der Hauswasserautomat easytec mit einem sogenannten Sicherheitsschalter, der das Gerät abschaltet, um einem Trockenlauf zu vermeiden, wenn gerade kein Wasser benötigt wird und auch vor einer Überhitzung schützt. Damit der Benutzer lange Freude an seinem Produkt hat, wurde der Hauswasserautomat easytec , mit hervorragenden Gleitringdichtungen produziert. Damit die Geräte nicht im Hauswirtschaftsraum stören, sind diese besonders klein und leise entwickelt worden. Erhältlich sind die Maschinen mit aufgesetztem Aquamat oder einem Druckbehälter.

 

Technische Details eines Hauswasserautomat easytec

Ausgestattet mit einer easy-tron-Technik liefert der Automat dauernd einen konstanten Wasserdruck. Das funktioniert sowohl bei einem tropfenden, als auch einem undichten Wasserhahn. Mit der easy-tron Technologie sind drei unterschiedliche Modelle erhältlich. Die Geräte besitzen eine Wattzahl von 1000 bis leistungsstarken 1300 Watt an Leistung. Die Maschine arbeitet mit einer Jet Hydraulik, die das Wasser sehr schnell ansaugen lässt und aus festem Kunststoff produziert ist. Die zwei anderen Geräte arbeiten einmal 4-stufig und 5-stufig. Alle saugen konstant bis zu neun Meter an. Es gibt unterschiedliche Höhen zum Ansaugen von 48 bis 60 Metern. Bei den Automaten mit einem Aquamat gibt es fünf unterschiedliche Geräte. Diese haben eine Ansaughöhe zwischen sieben und neun Metern. Auch hier sind die Gehäuse aus schlagfestem Kunststoff. Durch rostfreien Edelstahl des Gehäuses, sind die Geräte sehr langlebig. Hier sind es auch zwischen 1000 und 1300 Watt und entweder 4- oder 5-stufig. Von den sogenannten Druckbehälter Automaten gibt es vier unterschiedliche Geräte. Die Ansaughöhe beträgt auch hier neun Meter. Wenn nicht so viel Wasser genutzt wird, sorgt der Druckbehälter dafür, dass die Maschine nicht im Dauerbetrieb laufen muss. Auch mit inbegriffen: die Jet Technik, für sehr flinkes Ansaugen. Der Druckbehälter ist aus Stahl und hat ein Volumen von 22 Litern. Der größte Automat hat sogar einen Behälter mit 50 Litern Volumen. Die Höhe zum Ansaugen liegt bei 44 bis 53 Metern.

Rundum sind die Hauswasserautomaten easytec nur zu empfehlen. Nicht nur aufgrund ihres Preis-Leistungsverhältnisses, sondern der ausgereiften, fortschrittlichen Technik wird mit einem solchen Gerät teures Trinkwasser gespart.